Königsplatz in München

Berufsinformation der Münchner Rotary Clubs

Meet the Professionals!

Bericht zur Rotary-Berufsberatung in München 2007

www.rotary-muenchen.org

Start | Berufsinformationen im BiZ | Berufsinfos an Gymnasien | 2-Wochen-Praktikum | Tages-Praktikum | Betriebsbesichtigungen | Kontakt

Hier geht es zur aktuellen Berufsberatung für Schüler im Gymnasium in München.

Münchner Rotary Clubs

informieren Schüler der 11. bis 13. Jahrgangsstufen
über Studium und Berufswege

Bericht für das rotarische Jahr 2006 / 2007

 

1. Berufsinformation der Münchner Rotary Clubs

Eine bedeutende Aktivität der Rotary Berufsinformation ist die Beratung von Schülern bei der Entscheidung für den späteren Beruf.

Rotary ist dazu besonders prädestiniert, da in seinen Clubs hervorragende Vertreter unterschiedlicher Berufsgruppen vertreten sind. Sie finden aufgrund ihrer Lebens- und Berufserfahrung und ihrer Persönlichkeit meist den Zugang zu jungen Menschen, die sich orientieren wollen und eine für das gesamte Leben prägende Entscheidung treffen müssen. Diese durch Rotary angebotene Hilfe ist auch deshalb wichtig, da sich die Schüler in einer Phase des Heranwachsens befinden, in der gegenüber Schule und Elternhaus oft Vorbehalte bestehen.

 

2. Aktivitäten der Münchner Rotary Clubs

Die Rotary Berufsinformation für Münchner Schüler ist eine gemeinsame Aktion Münchner Rotary Clubs. Sie hat sich aus kleinen Anfängen im Laufe von fast 30 Jahren zu einer beinahe professionellen Berufsinformation entwickelt. Die Beratung richtet sich an Gymnasiasten der 11. bis 13. Jahrgangsstufe.

 

Aktivitäten:

  • Berufsinformationsnachmittage im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Bundesagentur für Arbeit,

  • Betriebsbesichtigungen,

  • Rotarische Unterrichtsstunden in Gymnasien,

  • Tag in der beruflichen Praxis und

  • Zweiwöchige Betriebspraktika für Schüler ausgewählter Schulen

Wir erreichen mit diesen Aktivitäten:

  • ca. 370 Schüler im BiZ,

  • ca. 400 Schüler bei den Betriebsbesichtigungen,

  • ca. 15 Schülergruppen bei den rotarischen Unterrichtsstunden,

  • ca. 50 Schüler beim Tag in der beruflichen Praxis und

  • ca. 18 Schüler beim zweiwöchigen Betriebspraktikum

Im Jahre 2006/07 haben sich 115 Rotarier an der Berufsinformation beteiligt.

Die Aktivitäten wurden in drei Sitzungen der Berufsdienstvorstände der Münchner Rotary Clubs vorbereitet. Am 11.10.06 fand das jährliche Treffen mit Beratungslehrern der Münchner Gymnasien statt, in dem die Aktionen des vergangenen Jahres besprochen wurden.

Die Akzeptanz der Angebote der Berufsinformation ist bei Schülern, Gymnasien und BiZ sehr hoch.

 

3. Die Aktionen der Berufsinformation München 2006/2007 im Einzelnen

Berufsinformationsnachmittage im BiZ  

Vom 5.2.07 bis 12.2.07 fanden folgende fünf Veranstaltungen statt:

-Berufswege ins internationale Management: BWL, VWL, Jura (13 Referenten)

- Gesellschaft und Kommunikation: Journalismus, Medien, Pädagogik (6 Referenten)

- Im Dienste des Menschen: Medizin und Pharmazie (13 Referenten)

- Chancen in einer modernen Wissenschaft: Biologie, Biochemie, Chemie und ++ Physik (4 Referenten)

- Vielseitiges Ingenieurwesen: Informatik, Elektrotechnik, ++ Maschinenbau und Bauwesen (5 Referenten)

 

Betriebsbesichtigungen in München und Bayern

Ab März bis Juli 2007 wurden über die Berufsinformation 24 Betriebsbesichtigungen angeboten.8 Veranstaltungen wurden abgesagt, da sich zu wenig Schüler angemeldet hatten. Für viele Besichtigungen war die Nachfrage größer, als Plätze zur Verfügung standen, und es konnten nicht alle Wünsche erfüllt werden. 456 Lehrer und Schüler hatten sich für die verschiedensten Besichtigungen angemeldet. Ca. 400 Lehrer und Schüler konnten an den Führungen teilnehmen.

 

Rotarische Unterrichtsstunde in Münchner Gymnasien

In diesem rotarischen Jahr haben 15 rotarische Unterrichtsstunden an sieben Gymnasien stattgefunden. Darunter waren sieben Teilnahmen an Informationsabenden. 24 Rotarier hatten sich für diese Aktion zur Verfügung gestellt. Die Referenten berichteten aus ihren Berufen zu Themen wie Architektur, Design, Unternehmensberatung, Wirtschaftteil der SZ, BWL, VWL und Übersetzen und Dolmetschen. Für manche Anfragen konnten leider keine Referenten gefunden werden.

 

Ein Tag in der beruflichen Praxis in München

Ca. 50 Schüler interessierten sich für einen Tag in der beruflichen Praxis. Sieben Rotarier hatten sich zur Verfügung gestellt, die alle zum Einsatz kamen. Angebote kamen zu den Bereichen: Medizin, Honorarkonsulat, Landwirtschaft, Maschinenbau, Staatskanzlei und Versicherung. Manche Anfragen konnten leider nicht erfüllt werden.

 

Zweiwöchiges Betriebspraktikum

24 Betriebe stellten ca. 40 Praktikumsplätze zur Verfügung. Die 29 Anfragen konzentrierten sich auf 11 Betriebe. 18 Schüler konnten erfolgreich vermittelt werden. Die Praktika finden über das Schuljahr verteilt, hauptsächlich in den Ferien statt.

 

Finanzierung

Die jährlichen Kosten, die ca. 8.000 EUR  betragen, werden durch Spenden Münchner Rotary Clubs aufgebracht.

München, den 11. Juli 2007

Prof. Dr. Hubertus v. Dewitz, Rotary Club München-Mitte

 

Der Webauftritt wird gesponsert von Optimierung.Net, München, professionelle Suchmaschinen-Optimierung

Was ist Rotary?Rotary Clubs in München | Internationale Rotary Clubs | Website Bericht | Sitemap | Berufsberatung 2007

© Berufsinformation Rotary Clubs München, Kontakt © Bilder: Rotary International, Fremdenverkehrsamt München