Rotary International in München

Rotarier kommen ins Gymnasium in München

Informationen von Architekt bis Zahnarzt

Berufsinformation der Münchner Rotary Clubs

Meet the Professionals!

Start | Berufsberatung im BiZ | Berufsinfos an Gymnasien | Schülerpraktikum | Was ist Rotary? | Rotary in MünchenKontakt

Rotary Motto 2017/18: Rotary macht den Unterschied

Erfolgreich im Beruf - Rotarier informieren Schüler an Münchner Gymnasien 2018

Zeit: ab 2018, je nach Wunsch der LehrerInnen

Informationen zu Berufen nicht in der Theorie, sondern aus der Praxis - aus erster Hand!

Die Gymnasien können mit diesen Angeboten das Projekt-Seminar zur Studien- und Berufsorientierung (P-Seminar) bereichern:
- Ein Rotarier gestaltet eine Unterrichtstunde in einem Gymnasium. Die Schüler lernen dessen Beruf und den Weg dazu näher kennen und können ihn zu allem befragen - Berufsinformationen ohne Scheuklappen!

- Gern kommen die Referenten auch zu einem Berufs-Informationsabend am Gymnasium.

Aufruf an die SchülerInnen

Sagt Euren Beratungslehrern, welche Berufe Euch interessieren, sagt Ihnen, zu welchen Studien oder Handwerksberufen Ihr mehr wissen möchtet als das, was in der Zeitung steht. Ihr könnt die Referenten alles fragen! Um den Text nicht unnötig aufzublähen, haben wir in der Tabelle unten bei Berufen die maskuline Form gewählt - SchülerINNEN sind genau so angesprochen!

 

Aufruf an die BeratungslehrerInnen

90 Gymnasien in und um München werden gebeten, ihre Wünsche der Berufsinformation der Münchner Rotary Clubs zu melden, gleich, ob die Rotarier während der Unterrichtszeit oder abends zu einer Veranstaltung kommen sollen. Das Angebot ist eine Ergänzung der P-Seminare an Münchner Gymnasien.

Bitte mailen Sie folgende Angaben an Frau von Bredow:

- Gymnasium: Name, Adresse- Kontaktlehrer: Name, Telefonnummer, E-Mail, Fach, Kurs bzw. Klasse, Wunsch-Rotarier bzw. Berufsbild, auch wenn dieses unten noch nicht gelistet ist.

Frau v. Bredow stellt den Kontakt zwischen Ihnen und den Rotariern her, so dass Sie sich über Thema, Termin und Vorbereitung der Schüler direkt absprechen können.

 

Aufruf an die RotarierInnen

Geben Sie Schülern eine Chance - stellen Sie sich als Professional den Fragen zu Ihrer Berufspraxis! Melden Sie sich beim Berufsdienst-Beauftragten Ihres Clubs unter Angabe möglicher Themen.

 

Rotarier und ihre Themen an Münchner Gymnasien 2017/18

Themen

Referent

Jura: Der Beruf des Rechtsanwalts, Patentanwalts

Dr. Markus Bahmann

Rechtsanwalt, Partner Smith, Gambrell & Russell, LLP
Dr. Bahmann kommt auch ins BiZ.

Konfliktmanagement: Konflikte – eine Folge unserer unterschiedlichen Wirklichkeiten

Dr. Nikolaus Birkl

Rechtsanwalt, Inhaber Birkl-Coaching

- Telekommunikationsbranche: Technik, Marketing, Produktmanagement, General Management
- Mitarbeiterführung und -entwicklung: Teamentwicklung, Coaching, Change Management

Bernhard Fanger Dipl.-Wirtschaftsing., M.Sc. (UCL)

Coaching & Consulting, ehem. GF Telekommunikation

Filmproduktion

Dipl.-Filmproduzent Max Julius Frauenknecht

Geschäftsführer & Produzent Viafilm GmbH & Co. KG
Herr Frauenknecht kommt auch ins BiZ.

Was macht eigentlich ein Wirtschaftsprüfer? Berufsbild und Weg dorthin.
Auswahlgespräche für die Studienzulassung

Prof. Dr. Bernd Grottel

Mitglied des Vorstands der KPMG Bayerische Treuhandgesellschaft AG
Prof. Grottel treffen Sie an mehreren Tagen im BiZ.

Unternehmensberatung:

Logistik, Supply Chain Management

Andreas Häußler

Senior Manager Barkawi Management Consultants GmbH & Co. KG

Medizin: Vom Studium bis zur Praxis

Prof. Dr. Christopher Herzog MBA

Leitender Arzt der Radiologie-Abteilung Rotkreuzklinikum, Partner der Gemeinschaftspraxis Radiologie München

- Jurist in der Justiz

- Ministeriallaufbahn

Dr. Elke Höfelmann

Richterin am Oberlandesgericht München

Hermann Lück

Ministerialdirigent a.D, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
Ministerialdirigent Lück kommt auch ins BiZ.

Praktische und theoretische Medizin -

Darstellung verschiedener Ausbildungswege:
– akademische Laufbahn: während des Medizinstudiums Praktika. Erwerb von Fremdsprachen. Auslandsaufenthalte
- Arbeitsalltag eines konservativ und operativ tätigen Orthopäden
- Fusion der Fächer Orthopädie und Unfallchirurgie
- Zukunftschancen. Spezialisierung
- Kooperationen. Ärztehäuser mit entsprechenden Sub-Spezialisierungen

Dr. Peter J. Kaisser

Facharzt für Orthopädie, Orthopädische Praxis im Medizinischen Versorgungszentrum MVZ im Helios

- Pharmazie
- Molekularbiologie

Dr. Dirk Kreder MBA

Gründer und Geschäftsführer Anteris Medical GmbH

Stellen Sie Ihre Fragen an Dr. Kreder auch im BiZ.

- Rechtsanwalt
- Steuerberater

Wolfgang Richter

Rechtsanwalt, Steuerberater, Geschäftsführender Partner Baker Tilly Roelfs Rechtsanwaltsges. mbH

- Wege zum Dipl.-Ing. univ
- Management Elektrofachmarkt

Friedrich W. Ruf

Geschäftsführer TeVi Electronic Handels GmbH
Fragen Sie Herrn Ruf auch im BiZ.

- Jura, Mediation, Stiftung,
- Führungskräfteentwicklung

Marie Louise Schäfer

Generalsekretärin der Sommerakademie Führung und Persönlichkeit der Hochschule für Philosophie

- Elektrotechnik / Maschinenbau
- Private Equity

Dr. Peter Schiefer

CEO Wolffkran Holding AG

BWL-Studium und dann?

Dr. Albrecht Schleich

Vorstand Rhein-Main-Donau AG

- Globalisierung : Wie Deutschland Gewinner der Globalisierung bleibt
- Innovation: Wo und wie wirklich Geld verdient wird

Dr. Stephan Scholtissek

Geschäftsführender Gesellschafter New Horizons Computer Learning Centers in Germany GmbH
Fragen Sie Dr. Scholtissek auch im BiZ.

Berufsmöglichkeiten für Naturwissenschaftler:
Von der Biochemie in die

klinische Forschung

Deborah-Ann Schuster

Projektmanager für klinische Studien im ISAResearch Center am Deutschen Herzzentrum München
Stellen Sie Frau Schuster Ihre Fragen auch im BiZ.

Kinder-und Jugendmedizin
- Neonatologie
- Kardiologie
- Intensivmedizin

Dr. Séverine Stern

Ärztin an der Wolfart Klinik Abt. Kinderheilkunde und Neonatologie, Koordinatorin bei REFUDOCS, Verein zur medizinischen Versorgung von Flüchtlingen, Asylsuchenden und deren Kindern e.V.

Vertriebsleitung

Stephan Uhlenhuth

Leiter Vertrieb Kooperation & Geschäftskunden posterXXL GmbH

Auf- und Ausbau eines Internet-Unternehmens, Vorgehen und Erfolgskriterien

Dipl.-Kfm. Manfred K. Wolff

Geschäftsführender Gesellschafter creditPass GmbH

Diplomatischer Dienst

Peter Vermeij

Generalkonsul Königreich der Niederlande

Aufgaben der Rechtspflege:
Von Richtern bis zur Justizverwaltung

Gerhard Zierl

Präsident des Amtsgerichts München a.D.
Lernen Sie Herrn Zierl im BiZ kennen!

Update 27. Oktober 2017

 

Bitte auf  weitersagen - danke.

 

 

Berufsberatung für Schüler in München mit Rotary

Wir danken den Gymnasien, die auf die Rotary Berufsinformation für Gymnasiasten hinweisen:

Gymnasien in München:
- Städtisches Adolf-Weber-Gymnasium München
- Freundes- und Förderkreis des Gisela-Gymnasium München

- Erzbischöfliches Maria-Ward-Gymnasium Nymphenburg

 

Gymnasium in Ottobrunn: Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium Ottobrunn

 

Gymnasien, die auf www.rotary-muenchen.org verweisen und hier nicht verlinkt sind, mögen sich bitte melden beim webmaster [at] rotary-muenchen.org.

Die Berufsinformation der Münchner Rotary Clubs wird von Prof. Dr. Bernd Grottel vom Rotary Club München-Mitte organisiert.

Fragen zu den Aktionen? Bitte wenden Sie sich an das Sekretariat der Rotary Berufsinformation, Frau von Bredow.

Internationale Rotary Clubs | Impressum / Datenschutz | Sitemap

© 2017 Berufsinformation Rotary Clubs München. © Bilder: Rotary International. Website-Sponsor: Google-Beratung München